Fischereiverein Seekirchen

Herzlich Willkommen

28. Juli 2022
von Tomek Fisheye
Keine Kommentare

News: FishLife AWARD 2023

Ein Bild, das Text, Person enthält.

Automatisch generierte Beschreibung

Es sind nicht immer nur die medienwirksamen Projekte, die Aufmerksamkeit verdienen.

  • NEIN. Es sind oft die vielen ehrenamtlichen und leidenschaftlichen Fischer:innen, die mit ihrer tagtäglichen Arbeit am und im Wasser Großartiges für unsere Fische und deren Lebensraum leisten.
  • IHR SEID ES!
  • FISHLIFE AWARD. Mit der Verleihung des FishLife AWARD werden stellvertretend einige Fischer:innen vor den Vorhang geholt. Wer das sein wird, könnt ihr mit eurer Stimme entscheiden

Erzählt uns, welche Bemühungen ihr unternehmt, damit die Lebensqualität unserer Fische erhalten, optimiert oder verbessert wird.

Schickt uns einfach euren Bericht, eine Präsentation, Fotos oder ein Video – der Fantasie sind keinerlei Grenzen gesetzt.
Sendet eure Unterlagen bitte an oekf@fishlife.at

Tips holt euch auf: FishLife AWARD – Fishlife

Freundliche Grüße,

Sonja Behr (Geschäftsführerin)

ÖKF FishLife
Österreichisches Kuratorium für Fischerei und Gewässerschutz
A-1230 Wien, Breitenfurter Straße 335
T 0660 2278100 | M oekf@fishlife.at | www.fishlife.at

12. Juli 2022
von Tomek Fisheye
Keine Kommentare

ABENTEUER FISCHWASSER: Angelurlaub in den Alpen

Angel dir deinen perfekten Urlaub am Wasser und genieße eine abenteuerliche Auszeit in einem spezialisierten Fischerhotel mit hauseigenem Fischwasser.

Ein Bild, das draußen, Person, Sport enthält.

Automatisch generierte Beschreibung
Copyright: Adobe Stock

Nirgends geht das besser als bei ABENTEUER FISCHWASSER, einer Kooperation der besten Angelreviere, Unterkünfte und Regionen in Österreich und Südtirol. Das Rundum-Service sowie die kristallklaren Gewässer in den spezialisierten Anglerhotels lassen Fischerherzen höherschlagen.

In den Gewässern kommen sowohl Fliegenfischer als auch Allroundangler mit Spinnfischen, Matchfischen, Feederangeln oder Schleppfischen voll auf ihre Kosten.

Und während die Angler ihre Angelruten auswerfen, wird den nicht-fischenden Begleitpersonen interessante Abwechslung geboten. Von Sportmöglichkeiten wie Wandern, Biken oder Schwimmen bis zu Wellnesseinrichtungen und kulinarischen Verwöhnprogrammen.

Fischer*in des Jahres 2022 gesucht

ABENTEUER FISCHWASSER sucht jährlich den Fischer bzw. die Fischerin des Jahres und prämiert die besten Fänge in den Kategorien Fliegenfischen sowie Friedfisch- und Raubfischangeln. Teilnehmen können alle Angler*innen, denen ihr Fang während einem ABENTEUER FISCHWASSER Urlaub gelungen ist.

Alle wichtigen Infos dazu findest du hier.

Copyright: Adobe Stock

Jetzt gratis Katalog bestellen und Traumurlaub angeln
Dein persönlicher ABENTEUER FISCHWASSER Katalog wartet auf dich!

Mit nur wenigen Klicks kannst du dir die besten Tipps für einen Angelurlaub in Österreich und Südtirol, vorteilshafte Pauschalangebote von spezialisierten Top-Betrieben und vieles mehr zu dir nach Hause bestellen: https://www.fischwasser.com/katalog/

Ein Bild, das Text, Visitenkarte enthält.

Automatisch generierte Beschreibung
Copyright@ABENTEUER FISCHWASSER

12. Juli 2022
von Tomek Fisheye
Keine Kommentare

News: ÖKF – FNF – Jugendförderung – Schnappt sie euch!

Das Geld schwimmt im Wasser

JUGENDFÖRDERUNG FÜR MITGLIEDER

Der Sommer steht vor der Tür und mit ihm die Zeit der wunderbaren Momente am Wasser.

Lasst uns diese herrliche Zeit mit unserer Jugend teilen.

Für Kinder und Jugendliche ist das Fischen eine Lernchance.

Faires verantwortungsvolles Fischen bildet sie zu verantwortungsvollen Freunden und Nutzern der Natur aus.

ÖKF Mitgliedsvereine profitieren von der umfangreichen Jugendförderung:

  • Jugendveranstaltungen EUR 10,- pro Tag pro Teilnehmer bis zu 50 % des ÖKF-Mitgliedsbeitrages
  • Schulungsliteratur „Angeln ist cool“ oder „Das Angelbuch für Kids“
  • Fischerprüfung für angehende Mitglieder Ihres Vereins mit bis zu EUR 60,-/Absolvent
  • „Abenteuer Angeln“, unsere Jugendbroschüre, die Lust aufs Angeln macht
  • Ausbildungs- und Weiterbildungskosten für Kurse auch für den Nachwuchs im Vereinsvorstand, frisch gelandete „Jung“funktionäre (egal welchen Alters)

Beispiele erfolgreicher Jugendarbeit: Jugend am Wasser – Fishlife

Wie angelt man sich die Förderung:

Bericht, Bilder, Anruf, Mail, einfach Kontakt aufnehmen mit Sonja Behr.

Freundliche Grüße,

Sonja Behr (Geschäftsführerin)

ÖKF FishLife
Österreichisches Kuratorium für Fischerei und Gewässerschutz
A-1230 Wien, Breitenfurter Straße 335
T 0660 2278100 | M oekf@fishlife.at | www.fishlife.at

12. Juli 2022
von Tomek Fisheye
Keine Kommentare

News: Mitgliederversammlung 2022 – Das Großartige am WIR

Rückblick

ÖKF MITGLIEDERVERSAMMLUNG 2022

24.06.2022 im Museum NÖ

Wer nicht dabei war,

hat einen schönen und informativen Nachmittag versäumt.

DAS GROßARTIGE AM WIR
„Wir alle sind ÖKF FishLife“, so lautete das Motto, denn wir alle arbeiten gemeinsam für die Angler:innen , die Fische und die Gewässer. In einer kurzweiligen und sehr informativen Präsentation skizzierten die Geschäftsführerin Sonja Behr und der Präsident Helmut Belanyecz den Weg des ÖKF FishLife in die Zukunft.

Einen Bildbericht mit der Präsentation und dem Jahresbericht zum Download finden Sie auf Aktuelles – Fishlife

Freundliche Grüße,

Sonja Behr (Geschäftsführerin)

ÖKF FishLife
Österreichisches Kuratorium für Fischerei und Gewässerschutz
A-1230 Wien, Breitenfurter Straße 335
T 0660 2278100 | M oekf@fishlife.at | www.fishlife.at

12. Juli 2022
von Tomek Fisheye
Keine Kommentare

News: Unser Magazin „FishLife 2/2022“ – Fish happens!

UNSER MAGAZIN FishLife,
das Sprachrohr für und von uns Fischerinnen und Fischer  

Nun haltet ihr unser aktuelles Magazin FishLife 2/2022 in Händen,
mit dem Thema „Flüsse und Fische brauchen Freiheit“ aktuell auf den Punkt gebracht.
Flüsse kennen keine Grenze – Fische wollen keine Grenzen: Ein grenzenloses Netzwerk ist notwendig, um den Bedürfnissen der Angelfischerei die Bedeutung zu geben, die sie benötigt.


Umso bedeutender ist das Werken der Fischer:innen am Wasser, für ihr Revier, für die Fische, für die Jugend ….
ÖKF FishLife setzt sich zum Ziel, mit umfassender Berichterstattung aufzurütteln, was an unseren Gewässern passiert.

Noch nicht im Postkasten, dann lasst euch inspirieren: Magazin FishLife – Fishlife

Fish happens – ALL DAS INTERESSIERT UNS FÜR FISHLIFE 3/2022!

  • FISCHEN? – und einfach genießen? Dann schickt uns eure Erlebnisse am Fischwasser.
  • JUGENDstarthilfe ins Fischerleben:  Jugendfischerkurse sind vielerorts eine Erfolgsgeschichte. Angelt euch die ÖKF-Fish’n’Friends Jugendförderung für ÖKF FishLife-Mitglieder.
  • FishLife AWARD 2023:  Das Werken der Fischerinnen und Fischer. Was Fischer für Ihre Reviere tun: Wir stellen Vereine und Fischerinnen und Angler vor, die sich am Wasser engagieren.

Informiert uns bis zum 20.07.2022, damit wir euch ein schönes Plätzchen in FishLife 3/2022 reservieren können.

Schickt uns eure Berichte bis zum 31.08.2022, oder gebt uns einfach ein paar Stichworte, Bilder und Informationen. Wir basteln daraus einen Beitrag für FishLife bzw. unsere Homepage. 

Einen schönen, erlebnisreichen, von Erfolg gekrönten, einfach FANGtastischen Sommer wünscht euch

Sonja Behr

Sonja Behr, Geschäftsführerin

ÖKF FishLife   <°))))))><

Österreichisches Kuratorium für Fischerei und Gewässerschutz
Dachverband Österreichischer Fischereivereine und Angler 
A-1230 Wien, Breitenfurter Straße 333 – 335 
T 0660 2278100

oekf@fishlife.at |sonja.behr@oekf.at
www.oekf.at | www.fishlife.at | www.fischerei-dachverband.at

12. Juli 2022
von Tomek Fisheye
Keine Kommentare

News: Naturschutzorganisationen gefährden umfassenden Artenschutz

Und um die Fische macht sich niemand Sorgen

ÖKF FishLife fordert gerechten und ausgewogenen Artenschutz

Naturschutzorganisationen gefährden umfassenden Artenschutz

Warum sind die anderen immer die Guten? Die Medienberichte überschlugen sich förmlich, als der WWF jüngst über fünf Tierarten berichtet, die bei uns angeblich gefährdet seien. Diese werden plakativ in diversen Aussendung als die „Big Five“ bezeichnet. Interessanter Weise ist kein einziger heimischer Fisch darunter, obschon von den 80 heimischen Fischarten alle gefährdet, viele von ihnen sogar stark bedroht sind. ÖKF FishLife fragt sich nun – sind Fische denn nicht schützenswert? Als NGO und anerkannte Umweltorganisation wollen wir uns die prekäre Situation der heimischen Fische genau ansehen.

Aktuelles – Fishlife

ÖKF FishLife

Österreichisches Kuratorium für Fischerei und Gewässerschutz
A-1230 Wien, Breitenfurter Straße 335
T 0660 2278100 | M oekf@fishlife.at | www.fishlife.at

9. Juni 2022
von Tomek Fisheye
Keine Kommentare

News: ÖKF FishLife Mitgliederversammlung im Museum NÖ

Erinnerung zur (Programm)

ÖKF FISHLIFE MITGLIEDERVERSAMMLUNG 2022
Donnerstag, 23. Juni 2022 ab 14 Uhr

Museum NÖ | Kulturbezirk 5  | 3100 St. Pölten

Unser Jahresbericht 2021 ist dem Thema „ÖKF FishLife MACHT ….“ gewidmet.

„MANCHMAL IST ES BESSER NICHTS ZU MACHEN; AUSSER WEITER!“

Dieses MACHEN geht natürlich nur mit der Unterstützung unserer Mitglieder. DANKE!

Mittendrin im Museum tauchen wir ein in die Unterwasserwelt. Höhepunkt des „Zoos im Museum“ ist das 136.000 Liter fassende Donaubecken, in dem heimische Fische wie Barbe und Hecht ihr Zuhause haben. Zum Ende der Öffnungszeit erwacht das Museum speziell für uns nochmals zum Leben. Mag. Ronald Lintner, wissenschaftlicher Leiter des Hauses für Natur, führt uns durch die stillen Räume und den lauschigen Museumsgarten. Für eine Stärkung unter der Breiten Föhre bzw. bei Schönwetter im Museumsgarten bietet sich bei einem unvergesslichen Ambiente die ideale Gelegenheit für ein Beisammensein mit angeregten Diskussionen. Das beiliegende Programm soll Ihr Interesse wecken.

Für ÖKF Mitglieder und Fish’n’Friends ist der Eintritt sowie die Pausenverpflegung kostenfrei.

Interessierte Gäste bitten wir um einen Kostenbeitrag in Höhe von 15 Euro.

Bei Abschluss einer Mitgliedschaft wird dieser Kostenbeitrag selbstverständlich dem Mitgliedsbeitrag angerechnet.

Um freien Eintritt für unsere Teilnehmer anbieten zu können, bitten wir um Ihre Anmeldung!

Wir freuen uns auf Sie! Zusammenhalt stärkt unsere Interessen! Ihre Erfahrungen, Anliegen und Wünsche sind die Grundlage unserer Arbeit!

Hier geht’s zu unserem Jahresbericht 2021.

Herzliche Grüße, Sonja Behr

ÖKF FishLife
Österreichisches Kuratorium für Fischerei und Gewässerschutz
A-1230 Wien, Breitenfurter Straße 335

1. Juni 2022
von Tomek Fisheye
Keine Kommentare

News: ÖKF FishLife MACHT … | Jahresbericht 2021

Unser Jahr 2021
„ÖKF FishLife – WIR MACHEN ….“

Unser Jahresbericht 2021 ist dem Thema „ÖKF FishLife MACHT ….“ gewidmet.

„MANCHMAL IST ES BESSER NICHTS ZU MACHEN; AUSSER WEITER!“

Dieses MACHEN geht natürlich nur mit der Unterstützung unserer Mitglieder. DANKE!

Zusammenhalt stärkt unsere Interessen!

Ihre Erfahrungen, Anliegen und Wünsche sind die Grundlage unserer Arbeit!

Hier geht’s zu unserem Jahresbericht 2021.

Herzliche Grüße, Sonja Behr

ÖKF FishLife
Österreichisches Kuratorium für Fischerei und Gewässerschutz
A-1230 Wien, Breitenfurter Straße 335
T 01/869 53 00 | F 01/8695339 | M oekf@fishlife.at | www.fishlife.at

16. Mai 2022
von Tomek Fisheye
Keine Kommentare

ÖKF FishLife Mitgliederversammlung im Museum NÖ

Liebe ÖKF FishLife Mitglieder,

geschätzte Fish’n’Friends Partner,

nach den Turbulenzen der letzten beiden Jahre freuen wir uns besonders darauf, unsere ÖKF FishLife Mitgliederversammlung wieder abhalten zu können. Um diesen Anlass entsprechend zu würdigen, wollen wir diesen Tag im besonderen Ambiente des Landesmuseum NÖ erleben.

ÖKF FISHLIFE MITGLIEDERVERSAMMLUNG 2022
Donnerstag, 23. Juni 2022 ab 14 Uhr

Museum NÖ | Kulturbezirk 5  | 3100 St. Pölten
Programm

Mittendrin im Museum tauchen wir ein in die Unterwasserwelt. Höhepunkt des „Zoos im Museum“ ist das 136.000 Liter fassende Donaubecken, in dem heimische Fische wie Barbe und Hecht ihr Zuhause haben. Zum Ende der Öffnungszeit erwacht das Museum speziell für uns nochmals zum Leben. Mag. Ronald Lintner, wissenschaftlicher Leiter des Hauses für Natur, führt uns durch die stillen Räume und den lauschigen Museumsgarten. Für eine Stärkung unter der Breiten Föhre bzw. bei Schönwetter im Museumsgarten bietet sich bei einem unvergesslichen Ambiente die ideale Gelegenheit für ein Beisammensein mit angeregten Diskussionen. Das beiliegende Programm soll Ihr Interesse wecken.

Für ÖKF Mitglieder und Fish’n’Friends ist der Eintritt sowie die Pausenverpflegung kostenfrei.

Interessierte Gäste bitten wir um einen Kostenbeitrag in Höhe von 15 Euro.

Bei Abschluss einer Mitgliedschaft wird dieser Kostenbeitrag selbstverständlich dem Mitgliedsbeitrag angerechnet.

Um freien Eintritt für unsere Teilnehmer anbieten zu können, bitten wir um Ihre Anmeldung!

Wir freuen uns auf Sie!

Zusammenhalt stärkt unsere Interessen!

Ihre Erfahrungen, Anliegen und Wünsche sind die Grundlage unserer Arbeit!

Herzliche Grüße, Sonja Behr

ÖKF FishLife
Österreichisches Kuratorium für Fischerei und Gewässerschutz
A-1230 Wien, Breitenfurter Straße 335
T 01/869 53 00 | F 01/8695339 | M oekf@fishlife.at | www.fishlife.at

16. Mai 2022
von Tomek Fisheye
Keine Kommentare

NEWS: Die Kaunertalerklärung 2022

Wie viel Natur darf man zerstören, um „saubere“ Energie zu gewinnen?

Umweltallianz präsentiert Kaunertalerklärung 2022

40 Umweltvereine und Wissenschaftler*innen fordern Ausbau-Stopp für Kraftwerk Kaunertal – die Tiroler Landesregierung muss die letzten intakten Alpenflüsse schützen und eine naturverträgliche Energiewende umsetzen.

Insgesamt 40 Umweltvereine und Stimmen aus der Wissenschaft fordern in einer gemeinsamen Erklärung den Stopp des Ausbaukraftwerks Kaunertal. Stattdessen müsse die Tiroler Landesregierung die letzten intakten Alpenflüsse schützen und eine konsequent naturverträgliche Energiewende umsetzen.

Stopp für Kraftwerk Kaunertal – Fishlife


Sonja Behr
ÖKF FishLife   <°))))))><

Österreichisches Kuratorium für Fischerei und Gewässerschutz
Dachverband Österreichischer Fischereivereine und Angler 
A-1230 Wien, Breitenfurter Straße 333 – 335 
T 0043 (1) 869 53 00 | F 0043 (1) 869 53 39
oekf@fishlife.at |sonja.behr@oekf.at
www.oekf.at | www.fishlife.at | www.fischerei-dachverband.at